Schriftgröße ändern normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Suche:  
 
Newsletter:  
 
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Froschradwanderweg Spreetal

Vorschaubild

Der Froschradwanderweg (260 km)

 

Der Froschradwanderweg beginnt in unserer Gemeinde im Ortsteil Neustadt und kommt von Schleife. Die Tour führt direkt an der "Ruhlmühle" bei Neustadt vorbei.


Die "Ruhlmühle" bei Neustadt war eine historisch bedeutende Mühle. Ihre Besonderheit bestand darin, dass an der Stelle des höchsten Spreegefälles ein Generatorhaus stand, in dem aus Wasserkraft Strom für das Betreiben der Mühle erzeugt wurde.


Im Ortsteil Neustadt werden zwei private Gasthäuser geführt, die "Sorbenscheune" und der "Gasthof zum Hammer" bieten nicht nur den Fahrradtouristen herrliche Speisen und Getränke, sowie ein gemütliches Ambiente.
Weiter führt der Radwanderweg vorbei am Eichbusch bis hinter die Bahnüberführung, zwischen Spreewitz und Neustadt.

 

Der nächste Abschnitt des Weges beginnt in Spreewitz/Ausbau, führt unmittelbar danach bis an das Ufer der Kleinen Spree, durchquert gemeinsam mit dem Fluss die Werkbahnbrücke und verläuft dann weiter durch die Felder und Auen auf dem alten Weg bis nach Burgneudorf.

 

Nach der Überquerung der Kreisstraße (Burgneudorf-Neustadt) führt der Radweg weiter durch dichte Wälder und Schonungen, vorbei an der Umspannstation bis zur Gartenanlage "Kleine Spree" am Ortseingang von Burghammer.
Die Weiterführung durch den Ortsteil Burghammer erfolgt bis zur Brücke über die Kleine Spree.

 

Hier führt der Radweg entlang einer Pferdekoppel durch eine kleine Gartenanlage und windet sich durch ein gemischtes Landschaftsbild aus freien Flächen, Buschwerk und einzeln stehende Baumgruppen bis zum Ortsteil Burg.

 

Weiter führt der Radweg parallel zur Kreisstraße, überquert diese und im Kiefernhochwald endet er an der Gemarkungsgrenze Hoyerswerda.

 

Sehenswerte Zwischenstationen in unserer Gemeinde
  • Ruhlmühle in Neustadt
  • Sorbenstube in Neustadt
  • Kirche in Burghammer
  • Aussichtspunkt Bernsteinsee in Burghammer
  • Einblick in die Tagebaulandschaft in Burg


[mehr]