Schriftgröße ändern normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Suche:  
 
Newsletter:  
 
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Friedhof Neustadt

Vorschaubild

Steinkreuze

Drei Steinkreuze stehen auf dem Friedhof des Dorfes. Der Sage nach erinnern sie an drei Raubritter, die während des 30-jährigen Krieges von Kaufleuten zur Vergeltung ihrer Schandtaten hier umgebracht wurden. Alle drei Kreuze sind im Laufe der Zeit stark beschädigt worden. Ein weiteres Kreuz wurde zerstört, als die Spreebrücke 1945 gesprengt wurde.



Glockenstuhl auf dem Friedhof

Auf dem im 19. Jahrhundert angelegten Friedhof steht ein Glockenstuhl. Am 25.10.1992 fand hier die Glockenweihe statt.
Im Juli 1992 wurde der Glockenstuhl, der von vielen fleißigen Händen vorbereitet war, aufgebaut. Die Glocke, aus der Spreetaler Kapelle, wurde am 20.07. hochgezogen. Das elektronische Glockenwerk wurde von einer Neustädterin gesponsert. Nach der Weihe bekam die Glocke noch eine schützende Haube.


Denkmal auf dem Friedhof

Denkmal Neustadt Gedenktafel Neustadt