Schriftgröße ändern normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Suche:  
 
Newsletter:  
 
Als Favorit hinzufügen   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung der Gemeinde Spreetal

Allgemeines:

In der Gemeinde Spreetal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Fachbediensteter für das Finanzwesen (m/w/d)

(Kämmerin/Kämmerer)

neu zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Finanzverwaltung/Kämmerei (inklusive Anlagenbuchhaltung/Inventarverwaltung)

  • Haushaltsplanung und  – kontrolle

  • Verantwortlichkeit für die Aufstellung der Jahresabschlüsse (Bilanzen)

  • Haushaltsüberwachung, Haushaltssicherung, Verwaltung des Geldvermögens und der Schulden

  • Veranlagung der Gewerbesteuern

  • Mahn- und Vollstreckungswesen

  • Finanzcontrolling, Berichtswesen, Statistiken

  • Kennzahlen-Entwicklung und Überwachung für Zwecke der Haushalts- und Produktsteuerung

  • Angelegenheiten des kommunalen Finanzausgleichs

  • Kosten-, Leistungs-, Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Kalkulationen

  • Vorbereitung und Durchführung von Grundsatzentscheidungen der beschlussfassenden Gremien

  • Koordinierung des Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesens

  • Erarbeitung von Richtlinien und Dienstanweisungen (Schwerpunkt Finanzwirtschaft)

  • Angelegenheiten von wirtschaftlichen Unternehmen/Beteiligungsmanagement

Eine Abgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Anforderungen:

Wir erwarten von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossener Studiengang im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder in einer vergleichbaren Studienrichtung sowie fundierte Kenntnisse des kommunalen Verwaltungs- und Haushaltsrechts gemäß § 62 Abs. 2 SächsGemO

  • Berufserfahrung in der kommunalen Finanzverwaltung

  • umfassende Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht und der Buchführung in der kommunalen Finanzverwaltung

  • umfassende, sichere Kenntnisse in der Datenverarbeitungsanwendung (insbesondere MS-Office Anwendungen sowie HKR-Verfahren) und in der Kommunikations- und Medientechnik

  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigen, zuverlässigen und verantwortungsbewussten Arbeiten

  • umfangreiche Fähigkeit zur Leitung eines Teams und persönliche Überzeugungskraft

  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Sozialkompetenz

  • Fähigkeit zur verantwortungsvollen und loyalen Zusammenarbeit mit den politischen Gremien

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD und ergänzenden Tarifverträgen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt.

Bewerbungsunterlagen:

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, einschließlich Referenzen und Weiterbildungsnachweise senden Sie bitte bis zum 30.04.2021 (Posteingang) an

 

Gemeindeverwaltung Spreetal

Personalabteilung

Spremberger Straße 25

02979 Spreetal OT Burgneudorf

 

Hinweis: Bewerbungen per Mail sind zulässig. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizulegen. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Kontakt:
Gemeinde Spreetal
Spremberger Str. 25
02979 Spreetal OT Burgneudorf

Telefon (035727) 520-0
Telefax (035727) 520-33

E-Mail E-Mail:
www.spreetal.de

Mehr über Gemeinde Spreetal [hier].